Die Candido-Team-Schürze ist geboren!

Die zweite Jahreshälfte war wieder einmal in vollem Gange. Für viele Geschäftsinhaber bedeutet das zum einen Vorbereiten auf das Weihnachtsgeschäft, zum anderen die leidige Suche nach Weihnachtsgeschenken für die Mitarbeiter.

Auch Martina Candido stand am Anfang dieser Geschenksuche. Wieder Kosmetika oder Pralinen? An diesen Standardgeschenken hatte sie nicht wirklich eine Freude. Etwas Neues musste her, etwas, das sich von den bisherigen Geschenken abhebt.

Martina Candido wusste, dass zahlreiche Mitarbeiterinnen gerne kochen und backen. Warum also nicht ein Geschenk, dass zu diesen Interessen passt und zugleich auch noch nützlich ist? Die Antwort: eine SHEELA-Schürze.

Aber welche? Nicht jeder mag es bunt und schrill und irgendwie sollte das Geschenk auch noch persönlich sein.

Schnell war die Idee einer individuellen Candido-Team-Schürze geboren. Martina Candido gefiel diese Art von Geschenk. Prompt ging es an Kalkulation und Designentwürfe. Wer die Wahl hat, hat die Qual? Nicht unbedingt.

Zuerst wurde ein Schnitt ausgewählt, der einer jeden steht. Material mit der passenden Farbe waren auch schnell gefunden.

Kundin und Designerin waren zufrieden. Nun fehlte noch das gewisse Etwas. Die Team-Schürzen sollten persönlich sein. Was eignet sich da besser als die Initialen der Mitarbeiterinnen? Und das tolle daran war, dass die Chefin diese Schürzen selber noch zu etwas ganz Besonderem machen konnte, also mit einer persönlichen Note versehen.

Die Schablonen und die Farbe wurden besorgt und schon legte Martina Candido los – sie wollte bei der Entstehung der Team-Schürzen auch selbst mitanpacken.

Am Ende war das Ergebnis einfach nur beeindruckend: 70 Schürzen für die Mitarbeiterinnen, die von der Chefin selbst mitgestaltet und mitverwirklicht wurden.

Eine tolle Idee mit einem noch tolleren Ergebnis!

Es hat uns sehr gefreut, dass wir dieses Projekt mit der Firma Candido realisieren haben dürfen.

Wir wünschen den Mitarbeiterinnen alles Gute und viel Freude an dem Geschenk!