The Beginning of the Housewife Revolution!

Fotocredit ©Shutterstock

Alles begann im Jahre 2008, als Jasmin Stanonik zum wiederholten Mal von ihrem kleinen Sohn bekleckert wurde. Sie hatte die Idee, das Klischee vom Hausmütterchen am Herd auf den Kopf zu stellen und dachte dabei an ihre Großmutter, die immer Schürzen getragen hatte.

Die Vision: ein praktisches, altbewährtes Kleidungsstück wieder zu neuem Leben zu erwecken und Omas Schürze eine moderne, sexy Aufmachung zu verpassen. Mit peppigen Schnitten, originellen Details und ausgefallenen Stoffen haben die Schürzen der SHEELA Housewife Revolution nicht nur Farbe in den grauen Aufräum- und Kochalltag gebracht, sondern auch eine Moderevolution gestartet.

Frei nach dem Motto: Glotzen statt kleckern!

Für alle Schürzenjäger!