Kaffee Cupcakes

nach einem Rezept von „Sweets and Lifestyle“

Kaffee einmal anders genießen!

Wie einigen von euch sicher bekannt ist, ist am 1. Oktober „Tag des Kaffees“.

Viele von uns können sich einen Morgen oder vielleicht sogar einen ganzen Tag ohne das geliebte Heißgetränk gar nicht vorstellen. Aber mit Kaffee kann man noch viel mehr machen, als ihn einfach nur zu trinken. Wir haben uns daher auf die Suche nach einem Rezept mit Kaffee gemacht, und sind – nicht zuletzt wegen unserer Freundin Verena von „Sweets and Lifestyle“ – auch fündig geworden und haben ihre Erlaubnis, dieses Rezept mit euch zu teilen!

Zutaten für ca. 12 Cupcakes

Sponge

  • 140g Butter
  • 120g Kristallzucker
  • 3 Eier
  • 180g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 40ml Espresso
  • 1 EL Kakaopulver

Zutaten

Kaffee-Sirup

  • 75ml Espresso
  • 30g Kristallzucker

Zutaten

Topping

  • 250g Mascarpone
  • 100g Topfen
  • 2EL Staubzucker
  • 100ml Schlagobers (steif geschlagen)
  • restl. Kaffeesirup
  • 1EL Kakaopulver

Zubereitung:

  1. Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Papierförmchen in ein Muffinblech geben. Butter und Kristallzucker schaumig rühren, die Eier hinzugeben und solange rühren, bis die Masse hellgelb ist.
  2. Anschließend Mehl, Backpulver, Espresso und Kakaopulver dazugeben und gut verrühren. Den Teig auf die 12 Muffinförmchen aufteilen. Für ca. 25 Minuten backen, anschließend auskühlen lassen.
  3. Den Kristallzucker im Espresso auflösen und auskühlen lassen. Jeweils 1 TL erkalteten Sirup auf jeden Sponges träufeln.
  4. Mascarpone, Topfen und Staubzucker einige Sekunden mit dem Handmixer mixen. Kakao im Kaffeesirup auflösen. Das steif geschlagene Schlagobers und den Kaffeesirup mit Kakao vorsichtig unterrühren.
    Das Topping in einen Spritzsack füllen und auf die ausgekühlten Sponges spritzen.
  5. Wer mag  kann eine Kaffeebohne als Deko auf das Topping legen oder verwendet eine Schoko-Kaffeebohne.

Viel Spaß beim Nachbacken!

Hier gibt’s die passenden Schürzen zum Backen